powered by crawl-it









Sie befinden sich hier:
Home → TippmasterBeschreibung → Benutzerauswahl

Tippmaster® ist darauf ausgelegt, eine große Anzahl von Benutzern zu verwalten. Die Fortschritte im Kurs, die individuellen Leistungen und die persönlichen Einstellungen eines jeden Benutzers werden gespeichert und stehen beim nächsten Start des Programms für den Benutzer wieder zur Verfügung. Um auch den Anforderungen beim Einsatz des Programms im öffentlichen Umfeld - zum Beispiel an einer Schule oder in einem Betrieb - gerecht zu werden, stellt Tippmaster® auf Wunsch eine Reihe von Sicherheitskonzepten zur Verfügung, wie zum Beispiel den individuellen Kennwortschutz für jeden Benutzer.

Sie können bei der Installation von Tippmaster® auswählen, ob Sie das Programm ausschließlich alleine, innerhalb einer Familie oder im öffentlichen Bereich nutzen wollen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, dass mehrere Personen das Programm gemeinsam nutzen, so erscheint beim Programmstart zunächst die Benutzerauswahl. Hier müssen Sie zunächst ggf. auswählen, in welcher Gruppe Ihr Benutzer angelegt ist - also zum Beispiel in der Gruppe Klasse 6a, in der Gruppe Lehrer oder in der Gruppe Administratoren. Im Anschluss daran kann sich der Benutzer aus den angezeigten Namen auswählen und das Programm - ggf. nach Eingabe des persönlichen Kennwortes - nutzen, um zum Beispiel mit dem Kurs fortzufahren.

Auch das Hinzufügen eines neuen Benutzers gestaltet sich denkbar einfach. Wenn Sie in der Benutzerauswahl auf die Schaltfläche Neuer Benutzer klicken, so öffnet sich ein Assistent, mit dem Sie schnell den neuen Benutzer anlegen können:

Wenn mehrere Gruppen bestehen, so können Sie zunächst auswählen, in welche Gruppe der neue Benutzer eingetragen werden soll. Dabei können nur solche Gruppen ausgewählt werden, die für das Hinzufügen neuer Benutzer freigegeben sind - dies ist insbesondere für Schulen interessant, um das Anlegen neuer Schüler auf Wunsch zu unterbinden. Danach kann der Name des neuen Benutzers und ggf. sein Kennwort eingegeben werden.

Jeder Benutzer hat eine Vielzahl individueller Einstellungen und Rechte (über 100), mit denen sein Kurs und die Arbeit mit Tippmaster® gezielt beeinflusst werden können.

Damit sich ein neuer Benutzer weder Gedanken machen muss, wie diese Einstellungen zu setzen sind noch die Mühe, seine Überlegungen umzusetzen, erhält ein neuer Benutzer automatisch diejenigen Einstellungen und Rechte der Gruppe, in der er erstellt wird. Auf diese Weise können zum Beispiel im Schulbetrieb durch den Lehrer die Einstellungen und Rechte für die Gruppe (oder für alle Gruppen) gesetzt werden. Beim Anlegen der Benutzer werden diese Rechte und Einstellungen dann automatisch auf die Schüler übertragen.

Nachdem alle Angaben gemacht sind, steht der neue Benutzer in der Benutzerauswahl zur Verfügung.


Nach Ihrem Kurs können Sie in der Prüfung in 10 Minuten unter Prüfungsbedingungen zeigen, was Sie zuvor gelernt haben. (mehr)

Erfahren Sie mehr über das Weltraum-Spiel von Tippmsater, das Ihnen spielerisch die Anwendung der bereits gelernten Zeichen ermöglicht. (mehr)

Sie wollen Ihre Tippmaster-Installation auf den neuesten Stand bringen? Dann liefert Ihnen der Update-Bereich unserer Homepage alle Informationen. (mehr)

Schüler und Studenten erhalten gegen Nachweis eine deutliche Ermäßigung. (mehr)

Vor jeder Lektion werden Ihnen die neuen Zeichen der Lektion vorgestellt. (mehr)

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck und werfen Sie einen Blick auf die Tippmaster-Bildergallerie. (mehr)

Wählen Sie beim Abtippen einer Prüfung aus unterschiedlichen Rubriken wie zum Beispiel Reisen, Arbeitswelt, Glaube und Religion, Auto und Verkehr, usw. aus. (mehr)